terra

selvatica

la passione per la natura

Tiere

Unsere Chicca steht allen vor (sie ist ja schliesslich ein Vorstehhund). Sie ist eine treue Begleiterin und hat das Gastgeberin-Sein im Blut, wedelt alle an und spielt mit Gleichgesinnten. Einer davon ist Toto, unser junger Hunderüde, der sein Revier noch am Erkunden und oft noch etwas ungestüm ist.


Unsere Hühner haben freien Auslauf und einen warmen Stall für kalte Tage. Gackernd und Flügel flatternd kommen sie auf einen zugerannt, in der Meinung es gäbe immer etwas zu essen. Ihre Eier schmecken vorzüglich! Harold, unser Enterich, hat seit neustem 2 Enten, die er beschützt und umhegt.


Etwas vom Haus entfernt haben unsere Schafe ihren Stall und Weideplatz. Im Moment sind sie zu sechst, ein neuer, schwarzköpfiger Bock miteingeschlossen. Mit der Zeit möchten wir die Herde noch weiter vergrössern.


Seit dem Juni 2016 haben drei schottische Hochlandrinder ihr neues Zuhause bei uns auf dem Hügel gefunden. Nach guter Schweizer Manier hören sie auf "hoooosasasa" und kommen gemütlich angezottelt. Ihre langen Hörner sind Ehrfurcht gebietend, doch eigentlich sind sie ganz lieb.


Halb wilde Katzen runden das Tier-Bild ab, sind allerdings nimmer satt und deshalb ums Haus herum nicht so gern gesehen.